File: LIESMICH

package info (click to toggle)
dbix-easy-perl 0.21-1
  • links: PTS
  • area: main
  • in suites: bullseye, buster, sid, stretch
  • size: 184 kB
  • sloc: perl: 1,995; makefile: 2
file content (216 lines) | stat: -rw-r--r-- 6,136 bytes parent folder | download | duplicates (5)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
DBIx::Easy - Einfache DBI-Schnittstelle
***************************************

   * Die Homepage von `DBIx::Easy' ist http://www.linuxia.de/DBIx/Easy/.
   * Die aktuelle Version (zur Zeit 0.15) ist erh�ltlich als 
     http://www.linuxia.de/DBIx/Easy/DBIx-Easy.tar.gz.
   * F�r weitere Informationen ist die Manpage heranzuziehen.

Anforderungen
*************

   * DBI (URL: http://www.symbolstone.org/technology/perl/DBI/index.html)
   * `DBD::Pg', `DBD::mysql', `DBD::mSQL', `DBD::ODBC' or `DBD::sybase'
     (andere Datenbanktreiber auf Anfrage)

Installation
************


tar -xzf DBIx-Easy.tar.gz
cd DBIx-Easy-0.15
perl Makefile.PL
make
make install


Skripte
*******

Das `DBIx::Easy'-Paket enth�lt die folgenden Skripte: 


Name                Beschreibung                                   Bemerkungen 
`dbs_dumptabdata'   erzeugt Dateisatz mit SQL-Tabellendaten                    Manual page
`dbs_dumptabstruct' erzeugt Dateisatz mit SQL-Tabellenstrukturen               Manual page
`dbs_empty'         l�scht alle Daten aus einer SQL-Datenbank                  Manual page
`dbs_printtab'      gibt Daten einer SQL-Tabelle aus               Neu in 0.07 Manual page
`dbs_update'        aktualisiert SQL-Datenbank aus einer Textdatei             Manual page


Debianpaket
***********

Diese Anwendung ist auch als Debianpaket verf�gbar. Der Maintainer ist
Dennis Sch�n <dennis@cobolt.net>. Die Downloadadresse ist 
http://www.linuxia.de/DBIx/Easy/libdbix-easy-perl_0.15-1_all.deb.

�nderungen
**********

0.15
****

`Easy.pm'
=========

   * Unterst�tzung f�r ODBC und Sybase hinzugef�gt

0.14
****

`Easy.pm'
=========

   * Optionalen Parameter `map' der Methode `random_row' implementiert.
     Dieser war bereits in fr�heren Versionen dokumentiert.

0.13
****

`Easy.pm'
=========

   * Das Passwort in `~/.my.cnf' wird nicht mehr f�r Datenbanken auf anderen
     Rechnern verwendet
   * Port der Datenbank kann nun auch konfiguriert werden
   * Neue Methode `is_auth_error'

`dbs_dumptabdata'
=================

   * `--cleanse' schlug in einigen F�llen fehl, wenn einer der Schl�ssel '`0''
     war

`dbs_printtab'
==============

   * neue Option `--sort'

`dbs_update'
============

   * `dbs_printtab' wird nicht mehr als Programm aufgerufen, sondern
     imitiert
   * `--headline' und `--format=CSV' waren nicht vollkommen kompatibel

0.12
****

`Easy.pm'
=========

   * neue Methode `random_row'

0.11
****

   * verschiedene Warnungen, die vor allem im Zusammenhang mit Perl 5.6
     aufgetreten sind, wurden behoben

`Easy.pm'
=========

   * neue Methode `delete'

`dbs_update'
============

   * neue Option `--match-sql'

0.10
****

`dbs_dumptabdata'
=================

   * Der `user'-Parameter wird an `dbs_printtab' �bergeben.

0.09
****

`Easy.pm'
=========

   * Tabulator wird gesch�tzt in Methode `view'
   * Tabellenstrukturen werden in einem Cache abgelegt
   * neue Methoden `columns', `types', `sizes', `typemap', `sizemap'

`dbs_dumptabdata', `dbs_dumptabstruct'
======================================

   * um die Kompatibilit�t mit �lteren MySQL-Versionen zu erhalten, werden
     die Optionen zuerst an `mysqldump' �bergeben

`dbs_update'
============

   * R�ckgabewerte von benutzerdefinierten Filter zeigen an, ob ein
     Datensatz g�ltig ist
   * Fehler bei der explizite Spaltenangabe mit `--columns' behoben
   * Tabulatoren werden wieder hergestellt
   * der durch `--routine' angegebene benutzerdefinierter Filter wird nur
     einmal angewendet
   * Komma ist jetzt voreingestelltes Trennzeichen f�r das CSV-Format
   * leerer String wird f�r Stringtypen anstatt eines NULL-Wertes verwendet
   * neue Option `--rows'
   * Option `--keys' l��t Schl�sselnamen zu
   * Ausgabe einer Warnung bei fehlenden Typinformationen

0.08
****

`dbs_update'
============

   * Fehler behoben, der `--cleanse' durch Anwachsen der SQL-Anweisung mit
     jedem zu l�schenden Datensatz unbrauchbar gemacht hat
   * Fehler behoben, der bei der Kombination von `--headline' und `--map'
     auftreten kann
   * Leerzeichen werden aus Spaltennamen entfernt, die der Kopfzeile der
     Eingabe entstammen
   * Trennzeichen f�r das CSV-Format kann von der Kommandozeile festgelegt
     werden
   * `--columns' kann zum expliziten Ausschlu� von Tabellenspalten benutzt
     werden
   * Leerzeichen werden aus der Parameterliste f�r `--columns' entfernt
   * Das erste Feld kann sowohl den Tabellennamen als auch eine Startspalte
     enthalten anstatt nur den Tabellennamen.
   * Dokumentation um Beispiel f�r `--routine' erweitert

0.07
****

   * neues Skript `dbs_printtab'
   * aussagekr�ftiger im Falle einer fehlgeschlagenen Verbindung
   * Methode `view' verbessert im Hinblick auf die `limit'-Option, neue
     Option `separator' hinzugef�gt, Tabulator ist jetzt das voreingestellte
     Trennzeichen, Zeilenendezeichen werden umgewandelt
   * neue Option `--exclude-matching-tables' f�r `dbs_dumptabdata', `
     dbs_dumptabstruct' und `dbs_empty'
   * neue Option `--tables' f�r `dbs_empty', `dbs_dumptabstruct' and `
     dbs_dumptabdata'
   * neue Optionen `--cleanse', `--columns', `--format', `--keys', `--map', `
     --skipbadlines' und `--update-only' f�r `dbs_update'
   * neue Option `--use-printtab' f�r `dbs_dumptabdata'
   * neue Option `--pipe' f�r `dbs_dumptabstruct'
   * `dbs_dumptabstruct' speichert nun auch Sequenzen
   * zus�tzlicher optionaler Parameter CONDITION f�r Methode `makemap'
   * zus�tzlicher optionaler Parameter COLUMNS f�r Methode `view'
   * aussagekr�ftigere Fehlermeldungen von `dbs_update', Best�tigung der Ver�
     nderungen, Zeilenendezeichen werden wieder hergestellt, Tabellenname wird
     gemerkt wenn er mit `--table' angegeben wurde, Wagenr�ckl�ufe werden aus der
     Eingabe entfernt
   * Aufruf von `rollback' in der Fehlerbehandlungsroutine wird nicht get�
     tigt, sollte `AutoCommit' aktiviert sein.
   * neue Methode `is_table', `sequences'

Autoren
*******

Stefan Hornburg <racke@linuxia.de>

Dennis Sch�n <dennis@cobolt.net>

Unterst�tzung f�r Sybase und ODBC wurde von David B. Bitton 
<david@codenoevil.com> zur Verf�gung gestellt.