File: README.DE

package info (click to toggle)
texlive-lang 2018.20190227-2
  • links: PTS, VCS
  • area: main
  • in suites: buster
  • size: 1,175,732 kB
  • sloc: perl: 58,868; xml: 39,109; makefile: 4,050; sh: 4,033; python: 2,969; ansic: 2,846; ruby: 1,003; lisp: 714; awk: 636; java: 159; sed: 142; csh: 25; cpp: 12
file content (124 lines) | stat: -rw-r--r-- 5,374 bytes parent folder | download | duplicates (6)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124

Willkommen zu TeX Live

   Die TeX Live-Distribution bietet Ihnen ein komplettes TeX-System f�r
   eine Vielzahl Plattformen, wie GNU/Linux, Unix-, Macintosh-, und
   Microsoft Windows. Enthalten sind Programme zum Editieren, zum Setzen,
   zur Bildschirmvorschau und zum Ausdruck von TeX-Dokumenten in vielen
   Sprachen, sowie eine gro�e Sammlung von TeX-Makros und
   Fontbibliotheken.

   Die Distribution enth�lt auch umfangreiche allgemeine Dokumentation zu
   TeX, sowie detaillierte Anleitungen zu den gelieferten
   Programmpaketen.

   Information �ber Lizenzbedingungen finden Sie im Wurzelverzeichnis in
   den Textdateien [1]LICENSE.TL und [2]LICENSE.CTAN.

  Zum Einstieg

   Wir empfehlen sehr, dass Sie zun�chst die "Anleitung zu TeX Live"
   lesen, bevor Sie mit der Installation beginnen. Diese Anleitung
   enth�lt Instruktionen zu allen Installationsschritten, eine
   Erl�uterung der Verzeichnisstruktur, sowie weitere hilfreiche
   Informationen.

   In der vollst�ndigen Distribution (z. B. auf der DVD) finden Sie die
   deutsche Anleitung im Verzeichnisbaum [3]texmf-dist/doc/texlive/texlive-de
   sowohl im [4]HTML- als auch im [5]PDF-Format. Die englische Version
   und �bersetzungen in andere Sprachen finden Sie in weiteren
   Unterverzeichnissen von [6]texmf-dist/doc/texlive/.

   Zu den enthaltenen Paketen und Programmen gibt es auch eine [7]Liste
   aller verf�gbaren PDF- und HTML-Dokumentation.

   Wenn Sie TeX Live aus dem Internet installieren, funktionieren die
   oben genannten Links nicht. In diesem Fall lesen Sie bitte die [8]TeX
   Live-Dokumentation auf der TUG-Webseite.

   Die wichtigsten Neuerungen der diesj�hrigen Ausgabe k�nnen Sie im
   Abschnitt Geschichtliches am Ende der Anleitung nachlesen.

  Installation

   Zur Installation von TeX Live dient das Skript install-tl
   (install-tl.bat unter Windows), das verschiedene Installationsarten
   zur Verf�gung stellt:

   Einfache Installation: wizard mode
          (Standard f�r Windows) Hier wird TeX Live komplett installiert,
          und die einzugebenden Informationen sind auf ein Minimum
          beschr�nkt. Auf anderen Systemen als Windows kann dieser
          Installationsmodus mit install-tl --gui=wizard gestartet
          werden.

   Text-Modus
          (Standard auf allen Systemen au�er Windows) Installation im
          Textmodus, in dem alle Optionen f�r eine individuelle Anpassung
          der Installation zur Verf�gung stehen. Dieser Modus kann mit
          install-tl --gui=text explizit gestartet werden (unter Windows
          in einem Eingabeaufforderungs-Fenster).

   perltk
          f�hrt die Installation mittels einer grafischen Oberfl�che
          statt im Textmodus durch, erlaubt aber im Gegensatz zum wizard
          mode eine individuelle Auswahl der zu installierenden Pakete.
          Dieser Installationsmodus wird mit install-tl --gui=perltk oder
          install-tl-advanced.bat unter Windows gestartet. Dieser Modus
          ist besonders hilfreich f�r Windows-Benutzer, die nicht die
          Default-Einstellungen nutzen wollen.

   Nach erfolgter Installation k�nnen Sie Updates und weitere
   Konfigurationen mit Hilfe des Skripts tlmgr (TeX Live Package Manager)
   durchf�hren, das ebenfalls wahlweise mit Fenster- und
   Text-Schnittstelle gestartet werden kann.

   Sie erhalten eine Funktions�bersicht zu den Programmen [9]install-tl
   und [10]tlmgr, wenn Sie diese jeweils mit der Kommandozeilenoption
   --help aufrufen. Wesentlich ausf�hrlichere Hilfe finden Sie jedoch
   �ber die obigen Links zur Dokumentation.

  Links

   Schlie�lich ein paar interessante Links zu Information, welche nicht
   in TeX Live enthalten ist:
     * [11]http://tug.org/begin.html (englisch) - f�r alle, die neu mit
       TeX beginnen oder die sich f�r einf�hrende Literatur
       interessieren.
     * [12]http://www.dante.de - die Deutschsprachige Anwendervereinigung
       TeX e. V.
     * [13]http://tug.org/interest.html (englisch) - eine allgemeine
       Liste von Internet-Ressourcen zu TeX, mit Verweisen zu
       Dokumentation, Systemen, Paketen, Fonts und mehr.
     * [14]http://www.ctan.org bzw. [15]http://mirror.ctan.org -
       Einstiegspunkte zum "Comprehensive TeX Archive Network" (CTAN),
       dem zentralen Umschlagplatz f�r alle TeX betreffenden Dinge.
     * [16]http://tug.org/usergroups.html - weltweite Liste aller TeX
       Benutzergruppen, mit Kontaktinformation. Wir empfehlen w�rmstens,
       einer TeX-Benutzergruppe Ihrer Wahl beizutreten, um TeX Live und
       andere TeX-Aktivit�ten zu unterst�tzen.

    Happy TeXing! - Viel Spa� mit TeX!
     _________________________________________________________________

   [17]Homepage von TeX Live.

References

   1. file:LICENSE.TL
   2. file:LICENSE.CTAN
   3. file:texmf-dist/doc/texlive/texlive-de
   4. file:texmf-dist/doc/texlive/texlive-de/texlive-de.html
   5. file:texmf-dist/doc/texlive/texlive-de/texlive-de.pdf
   6. file:texmf-dist/doc/texlive/
   7. file:doc.html
   8. http://tug.org/texlive/doc.html
   9. http://tug.org/texlive/doc/install-tl.html
  10. http://tug.org/texlive/tlmgr.html
  11. http://tug.org/begin.html
  12. http://www.dante.de/
  13. http://tug.org/interest.html
  14. http://www.ctan.org/
  15. http://mirror.ctan.org/
  16. http://tug.org/usergroups.html
  17. http://tug.org/texlive/